Leopardgeckos-Brhv.
  Verbrennungen
 
"
Im Terrarium darf die heißeste Stelle nicht 40°C übersteigen !

Man muß z.B.darauf achten :

*das die Wärmespots nicht zu heiß werden

*das die Elektroinstallation ausreichend gesichert ist

*die Heizmatten/kabel nicht defekt sind

*das die Tiere nicht auf wärmeerzeugende Lampen klettern können ggf.mit einem Gitter absichern


Mit einer Lebertransalbe können leichte Verbrennungen behandelt werden !

Größere und tiefere Verbrennungen müssen unbedingt von einem Tierarzt behandelt werden !
 
  Copyright by Leopardgeckos-Brhv.  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=